Riesiges Korallenriff im Great Barrier Reef entdeckt

Australische Wissenschaftler haben zum ersten Mal seit über 120 Jahren ein massives, abgetrenntes Korallenriff im Great Barrier Reef entdeckt. Dies teilte das Schmidt Ocean Institute am vergangenen Montag mit. Das Riff sei mehr als 500 Meter hoch – und damit höher als höher als das Empire State Building, der Sydney Tower und die Petronas Twin Towers.

Die Wissenschaftler waren auf dem Forschungsschiff Falkor, das sich auf einer zwölfmonatigen Reise zur Erkundung des Ozeans rund um Australien befindet, als sie das Riff entdeckt hatten. Das Korallenriff sei an seiner Basis 1,5 Kilometer breit und liege an seinem obersten Punkt 40 Meter unter der Meeresoberfläche, heißt es weiter.

„Unglaubliche Fülle“ an Schwämmen, Meeresfächern und Weichkorallen

Das neu entdeckte Riff kommt zu den sieben anderen hohen, freistehenden Riffen in diesem Gebiet hinzu, die seit den späten 1800er Jahren kartiert wurden, einschließlich des Riffs auf der Raine Island – dem weltweit wichtigsten Nistgebiet für grüne Meeresschildkröten.

Es beherberge im oberen Bereich eine „unglaubliche Fülle“ an Schwämmen, Meeresfächern und Weichkorallen, was darauf hindeute, dass das Gebiet reich an Nährstoffen sei. Den Forschern zufolge zeigen Kameraaufnahmen, dass hier viele Rifffische leben, darunter winzige Beilfische und Silberspitzen sowie graue Riffhaie.

„Diese unerwartete Entdeckung bestätigt, dass wir weiterhin unbekannte Strukturen und neue Arten in unserem Ozean finden“, sagte Wendy Schmidt, Mitbegründerin des Schmidt Ocean Institute.

„Der Stand unseres Wissens darüber, was sich im Ozean befindet, war lange Zeit so begrenzt. Dank neuer Technologien, die als unsere Augen, Ohren und Hände in der Tiefsee funktionieren, sind wir in der Lage sie zu erforschen wie nie zuvor. Neue Ozeanlandschaften öffnen sich für uns und enthüllen die Ökosysteme und vielfältigen Lebensformen, die den Planeten mit uns teilen.“

Quelle: Schmidt Ocean Institute / Photo by Yanguang Lan on Unsplash

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

FOLGE UNS AUF